Zahnarztpraxis Dr. Regine Carl und Dr. Wolfgang Carl - St. Ingbert - Saarland

Stellen Sie sich einfach vor:




Sorry.. der "Bundesküchenminister" lässt in Ihre Küche ein Gerät einbauen, das Sie weder gewollt noch gebraucht haben. Das Gerät ist mit dem Internet verbunden. Und jedesmal, wenn es sich ein Update gezogen hat, läuft die Dunstabzugshaube ständig, der Herd lässt sich nicht mehr ausschalten, der Kühlschrank funktioniert nicht mehr. Und zu allem Überfluss teilt Ihnen der Bundesküchenminister mit: "Freuen Sie sich! In drei Jahren bekommen Sie ein neues Gerät!"

Bei uns gibt es das schon: es nennt sich TI (Technische Infrastruktur) und dient zum Einlesen Ihrer Chipkarte. Der einzige Vorteil für uns: das besagte Einlesen dauert NUR dreimal so lange wie vorher. Manchmal funktioniert es auch.
ABER: eines Tages kaufen wir uns im örtlichen Baumarkt den größten verfügbaren Hammer. Und danach wird es definitiv nicht mehr funktionieren!

Ihre Zahnärzte

erstellt: 18.09.2021 / letzte Änderung: 22.09.2021